Biohof Taferner vlg Kölbl


Glein 7, 9431 St. Stefan

Tel: 0664/2222327 | E-Mail

 

Der Biohof Taferner vlg. Kölbl ist bereits seit 1991 Bio zertifiziert und liegt auf 910 Meter Seehöhe im schönen Lavanttal. Der Betrieb bewirtschaftet Grünland und betreibt Ackerbau, dadurch ist eine eigene Futtermittelerzeugung für die beste Futterqualität der Bio-Jungweiderinder möglich.  

 

Vermarktet wird das Bio-Jungweiderind der Rasse Fleckvieh x Limousin und wird im Alter zwischen 8-12 Monate am eigenen Betrieb geschlachtet. Das Fleisch der Limousin Rinder zeichnet sich durch eine zarte feinfaserige Fleischmarmorierung und dem geringen Fettanteil aus. Die Jungweiderinder können stressfrei ohne lange Transportwege, zu der hofeigenen Schlachtstätte gebracht und geschlachtet werden.



Alle Produkte im Überblick