biohof Jörglbauer


Hinterwölch, 9413 St. Gertraud

Tel: 0676/3585009 | E-Mail | Website | Facebook

 

Der Jörglbauerhof... gelegen auf 870m Seehöhe im wunderschönen Lavanttal, wird seit 2015 biologisch bewirtschaftet. Ganzheitlichkeit wird hier ganz groß geschrieben. Dies bedeutet einen bewussten, sorgfältigen Umgang mit Natur und Tier und die Herstellung von wertvollen Lebensmitteln. Aber nicht nur dies, sondern noch viele andere Qualitäten zeichnen diesen wunderbaren, idyllischen Hof aus. 

 

Dexter Rinder, Sulmtaler Hühner, Bretonische Zwergschafe, Esel, Hund und Katz tummeln sich  am schönen Biobauernhof von Barbara und Johannes Schwar. Mit dem Slogan „Weil Leben wertvoll ist“ wird der idyllische Bauernhof zur gelebte Philosophie. Hier hat jedes Tier seinen Nutzen und alle Tiere dürfen sich miteinander bewegen. Der Grundsatz ist es, im Einklang mit der Natur zu leben d.h. auch alles vom Tier zu verwerten.

 

Außer tierischen Produkten werden auch Obst und Beeren aus der Streuobstwiese und dem Hausgarten verarbeitet. Die Spezialität des Betriebes ist das Dexterrind. Als kleinste europäische Rinderrasse zeichnet sich das Rind durch eine besonders gute Fleischqualität aus. Dies wird zudem durch eine artgerechte ganzjährige Weidehaltung und kraftfutterfreie Fütterung erzielt.

 

Die Produkte werden so gut als möglich ohne Zusätze und durch herkömmliche, alt bekannte Verfahren hergestellt. Die Produktpalette erstreckt sich von Dauerwaren, Fertiggerichte, Fruchtaufstriche bis hin zu Sirupe.

 

Der ganzheitliche Ansatz findet sich auch im 2. Standbein, der Ergotherapie. Mit Einbezug der natürlichen Umgebung sowie den verschiedensten Konzepten der Ergotherapie als auch der tiergestützten Intervention werden im Rahmen von „Therapie und mehr…“ Ergotherapie im Umfeld Bauernhof als auch die präventive Maßnahme der tiergestützten Intervention angeboten.



Alle Produkte im Überblick